arundo-edition2 Biografisches

Biografisches

Biografie von Alfonso Bögeholz Fuentes

Alfonso Bögeholz Fuentes, Jahrgang 1933, ist in Santiago/Chile geboren. Von 1941 bis 1955 absolvierte er in Chile seine Musikstudien privat und am Conservatorio Nacional de Música bei den Professoren Armando Moraga Molina (Klavier) und Juan Orrego Salas (Komposition) mit den erforderlichen Nebenfächern. 1952 war er einer der ersten Preisträger des Nationalen Klavierwettbewerbs in Valdivia, Chile. 1955 begann er sein Studium an der Musikhochschule Köln bei Prof. Hans-Otto Schmidt-Neuhaus (Klavier), Ernst-Otto Wölper (Theorie und Komposition), Prof. Dr. Hans Mersmann (Musikgeschichte) und Prof. Maurits Frank (Kammermusik) und schloss das Studium mit dem Konzertexamen und pädagogischer Ergänzungsprüfung ab.


Nach seiner Rückkehr nach Chile erhielt er eine Professur für Klavier und Musik- erziehung an der Universität in Concepción/Chile und wurde Direktor der Musikhochschule der Universität zu Concepción. Bis zu seiner Auswanderung nach Deutschland 1976 konzertierte er u. a. in Santiago, Temuco, Puerto Montt und Concepción.


In Deutschland lehrte er Klavier an der Bergischen Universität Wuppertal, an der Bergischen Musikschule der Stadt Wuppertal und an der Rheinischen Musikschule der Stadt Köln.


Seit 2012 befindet er sich wieder in Chile und unterrichtet am Teatro Municipal de San Javier.



Uraufgeführte eigene Kompositionen

1952

Suite für Klavier, im Conservatorio Nacional de Música, Santiago, Chile


1954

Sonate für Violine und Klavier im Conservatorio Nacional de Música, Santiago, Chile


1956

10 Inventionen für Klavier an der Musikhochschule Köln, erschienen in der arundo edition, Köln


1962

Sonate für Querflöte und Klavier an der Universidad de Chile, Santiago/Chile, erschienen in der arundo edition, Köln


2014

im Januar: Rilke-Lieder für Alt-Simme und Klavier im Musikraum “Nettchen Bücken” in Aachen, erschienen in der arundo edition, Köln



Weitere Kompositionen

1953

Duo für Oboe und Fagott, erschienen in der arundo edition, Köln


2014

Klavierreduktion des Klarinetten-Konzerts von W. A. Mozart, erschienen in der arundo edition, Köln